Datenschutz

 

Sobald Sie sich auf iwoco.com registriert haben, haben Sie sich entschieden uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen und somit uns gegenüber nicht anonym aufzutreten.  Mit der Angabe Ihrer personenbezogener Daten erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten auf unseren Servern in der EU übertragen und gespeichert werden.

Wenn Sie die Webseite iwoco.com besuchen und unsere Anwendungen nutzen, werden einige Daten automatisch erfasst:

  • Computer – und Verbindungsinformationen, statistische Daten zu Seitenaufrufen, Datenverkehrsdaten von und zu den Webseiten, die Referral-URL, Werbeanzeigendaten, IP-Adresse und Standard-Webloginformationen.
  • Anonyme Daten, die durch unsere Cookies und Web-beacons erhoben werden

 Dies dient in einem der Sicherheit und Identifizierung im Falle einer Sicherheitsbedrohung, und weiter der Verbesserung der Anpassung unserer Dienstleistungen.

Wir speichern Daten, die Sie auf unseren Webseiten eingegeben haben. Dazu gehören folgende Daten:

  • Andere personenbezogene Daten, die wir für Ihre Authentifizierung oder zur Überprüfung bei Verdacht auf Verletzung oder Missbrauch unserer Regeln und Bedingungen, zB.  eine Ausweiskopie zur Überprüfung Ihrer Anschrift
  • Online erfasste und übermittelte Fragen und Antworten, die einer Überprüfung Ihrer Identität dienen.
  • Daten, die während Ihrer Aktivität in Community- oder Chatdiskussionen von Ihnen eingegeben werden, zB Ihre Gruppenbeiträge, Ihre Statusmeldungen, Korrespondenz im Rahmen des von iwoco bereitgestellte Nachrichten- , Benachrichtigungs- und Kommunikationssysteme, sowie der dazugehörigen Postfächer. Wir behalten uns vor die gespeicherten Daten jederzeit zu löschen.

Mit Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erklären Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um:

  • Ihnen den Zugriff auf unsere Webseite und Dienstleistungen zu ermöglichen
  • Betrug, Sicherheitsverletzungen und verbotene oder rechtswidrige Aktivitäten zu verhindern, zu erkennen und zu untersuchen sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durchzusetzen;
  • unsere Dienstleistungen, Inhalte und Werbeanzeigen anzupassen, zu messen und zu verbessern;
  • Beheben von Problemen mit Ihrem Profil oder unseren Anwendungen, unserer Webseite, oder zu anderen gesetzlich zugelassenen Zwecken telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren;
  • Sie gemäß Ihren Benachrichtigungseinstellungen, d.h. bei Vorliegen einer entsprechenden ausdrücklichen Einwilligung und bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren und über unsere Dienstleistungen, gezielte Marketingaktionen, Service-Updates und Werbeangebote zu informieren.

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte für ihre Marketingzwecke weitergeben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Daten kombinieren, die wir von anderen Quellen erhalten, und sie für die Verbesserung und persönliche Anpassung der an Sie gerichteten Werbeanzeigen und Marketingaktivitäten verwenden.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die alle oder nur einige in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke widerrufen, sind wir möglicherweise nicht mehr in der Lage, Ihnen den Zugriff auf unsere Webseite zu ermöglichen und dieser Zustand gleicht einer Kündigung.

Auch wenn wir mit Hilfe vertraglicher und verschiedener anderen Maßnahmen für den Schutz personenbezogener Daten sorgen, sind die Gesetze und Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre und personenbezogenen Daten in anderen Staaten möglicherweise nicht gleich oder vergleichbar mit Ihren lokalen Datenschutzgesetzen. Die Verwaltungsinstitutionen, Gerichte, Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden dieser anderen Staaten können uns unter Umständen zur Offenlegung dieser Daten gemäß den jeweiligen Landesgesetzen verpflichten. Um Ihre Privatsphäre zu wahren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Strafverfolgungsbehörden, sonstigen Regierungsvertretern oder anderen Dritten nicht ohne Vorladung, Gerichtsbeschluss oder ein vergleichbares Rechtsverfahren offenlegen, sofern wir nicht überzeugt sind, dass die Offenlegung notwendig ist, um unmittelbar drohende Gefahr für Leib und Leben, Sach- oder Geldwerte abzuwenden, Verdacht auf rechtswidrige Handlungen zu melden oder die Netzwerk-Community in anderer Weise vor rechtswidrigen Handlungen zu schützen.

Schließen Ihres Kontos und Aufbewahrung Ihrer personenbezogener Daten

Profil schließen und Ihre personenbezogenen Daten schnellstmöglich löschen bzw. sperren, sodass sie von anderen Nutzern nicht abgerufen werden können, sobald dies abhängig von Profil-Status und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen möglich ist. Außerdem behalten wir uns vor, Profile zu schließen oder zu deaktivieren, die nicht mehr aktiv sind oder nicht gemäß unseren AGB genutzt werden.

Nach der Schließung oder Deaktivierung des Profils werden mit diesem Profil verbundene personenbezogene Daten schnellstmöglich unsererseits gesperrt, anonymisiert bzw. soweit es systemtechnisch möglich ist, gelöscht. Unter bestimmten Umständen behalten wir uns vor diese Daten zu deaktivierten Profilen weiterhin zu speichern, z.B. auf Grund von Betrugsprävention, Streitfällen usw. In diesen Fällen aber nur so lange, wie es für diese Zwecke gesetzlich zulässig und erforderlich ist.

Wenn in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich anders angegeben wurde, beziehen sich die Informationen in dieser Datenschutzerklärung ausschließlich auf die Nutzung und Bereitstellung Ihrer Daten, die wir erfassen. Wenn Sie Ihre Daten anderen gegenüber offenlegen, ist iwoco.com für einen möglichen Missbrauch nicht verantwortlich und haftbar. Im Bereich „Mein Profil“ haben Sie die Möglichkeit Ihre Privatsphäre-Einstellungen vorzunehmen.

Diese Einwilligungserklärung zur Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihr Profil schließen lassen.

 Zum Antragsformular>>

Zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen >>